Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Lehrgang im Fach Hauswirtschaft abgeschlossen

Landwirtschaftskammer Lehrgang im Fach Hauswirtschaft abgeschlossen

„Das bisschen Haushalt ist doch kein Problem…“ Um mit diesem Ausspruch aufzuräumen und sich beruflich weiterzubilden, haben im September 2007 vierzehn Frauen einen von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen angebotenen Lehrgang  in Northeim begonnen. Aus der näheren Umgebung mit dabei: Petra Monecke aus Rhumspringe und Kerstin Ohnesorge aus Wulften.

Die Ziele der Teilnehmerinnen waren vielschichtig: Arbeiten als Fachkraft in hauswirtschaftlichen Betrieben wie zum Beispiel Altenheimen und Bildungsstätten, Sichern des vorhandenen Arbeitsplatzes oder sich fortzubilden, um als Hauswirtschaftsmeisterin ausbilden zu können. Auch für den eigenen Familienhaushalt vermittelte dieser Kurs das entsprechende Fachwissen.

Die schriftliche und die beiden praktischen Prüfungen, abgelegt vor dem Prüfungsausschuss der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, wurden zur persönlichen Belastungsprobe. Schließlich hatten alle Teilnehmerinnen Familie und Kinder weiter zu versorgen. Viele von ihnen hatten zusätzlich dem Beruf nachzugehen.

Bei aller fachlichen Kompetenz, die dieser Beruf fordert, ist die persönliche und zwischenmenschliche Kompetenz wichtig, denn eine Hauswirtschafterin arbeitet in einem Dienstleistungsberuf für und mit Menschen.

                                                                                                                                           Von red 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter