Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Sand auf der A 38 bei Heiligenstadt

Lkw kippt in Graben Sand auf der A 38 bei Heiligenstadt

Ein Lkw-Fahrer ist am Freitag gegen 9.40 Uhr auf der Autobahn 38 in Richtung Leipzig nahe Heiligenstadt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Nach Polizeiangaben kippte der mit Sand beladene Anhänger im Graben um. Zur Bergung sperrten die Beamten die Fahrbahn gegen Mittag komplett.

Voriger Artikel
Nolte: „Großartiges Portrait von Land und Leuten“
Nächster Artikel
Technik, Taktik und hilfreiche Tipps zur Ernährung
Quelle: Feuerwehr Heiligenstadt

Heiligenstadt. Wie die Polizei mitteilte, bekam der Fahrer kurz hinter dem Parkplatz Leinetal gesundheitliche Probleme, weshalb er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Die Feuerwehr Heiligenstadt sperrte den rechten Fahrstreifen ab und räumte mit Besen und Schaufel den Sand von Fahrstreifen und Standspur.

Am sich bildenden Stau ereignete sich nach Polizeiangaben ein Auffahrunfall ohne Verletzte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter