Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Lob für Initiative

Neue Sitzgruppen am Fuße des Hülfensberges Lob für Initiative

Zwei neue Sitzgruppen laden am Fuße des Hülfensberges zum Verweilen ein. Menschen mit Handicap haben diese Angebote bei der Lebenshilfe Eichsfeld gefertigt.

Voriger Artikel
Expedition der „Bachstelzen“
Nächster Artikel
Totalschaden nach Schnupfenattacke

Hülfensberg. Zwei stabile Tische mit jeweils zwei Bänken aus Lärchenholz bieten künftig Platz für Rastsuchende. Der langjährige Vorsitzende des Förderkreises Hülfensberg, Alfons Wüstefeld, dankte allen Engagierten und freute sich über die Initiative von Ute Morgenthal.

„Es ist wichtig, dass vor allem die Parkplätze einladend aussehen, damit die Wallfahrer und Gäste, aber auch Einheimische Platz nehmen können, sich kurz ausruhen können und auch mal eine Rast machen können“ so Morgenthal. Erfreut äußerte sich auch der Bürgermeister der Gemeinde Geismar, Martin Kozber, über den Parkplatz. Pater Rudolf, Guardian des Franziskanerklosters Hülfensberg, segnete die neuen Sitzgruppen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter