Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Lothar Wedler bleibt Vorsitzender

Schützenverein St. Hubertus Lothar Wedler bleibt Vorsitzender

Vorsitzender  und Schützenhauptmann Lothar Wedler ist während der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins St. Hubertus Brochthausen im Amt bestätigt wurden. Ein wichtiges Thema war neben Neuwahlen die Ehrung der besten Schützen, die Schießmeister Heinz-Jürgen Wippich vorgenommen hat.

Voriger Artikel
Flötist Matthias Schubeck in Duderstadt
Nächster Artikel
Gartenhaus in Gerblingerode brennt

Erfolgreich: ausgezeichnete St. Hubertus-Schützen.

Quelle: EF

Brochthausen. Kleinkaliber-Vereinsmeister wurde Peter Weber vor Jürgen Haase und Lothar Wedler. Beim Wettbewerb Hubertus- Schießen setzte sich Nicole Wedler klar durch vor Peter Weber und Jürgen Haase. Beim Wettbewerb um den Wanderpokal, jeweils mit einer Plakette bedacht, hat Peter Weber vor Nicole Wedler und Mario Muth die Nase vorn gehabt.

 
Beim Qualifikationschießen, der Auszeichnung für den konstantesten Schützen der Saison, konnte sich Nicole Wedler mit einem deutlichem Abstand vor ihrem Vater Lothar Wedler und vor Richard Sommer durchsetzen.
Wedler hob die erfolgreichsten Schützen besonders hervor. Eichsfeldkönig dieses Jahres wurde Michael Klapprott, der in Bad Sachsa beim Kreiskönigsball auch noch den Titel des kleinen Kreiskönigs errungen hat. Kleine Kreiskönigin wurde Nicole Wedler – zur besonderen Freude des ersten Vorsitzenden. art

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter