Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Männergesangverein Seulingen feiert Sängerball

Singen für die Glockensanierung Männergesangverein Seulingen feiert Sängerball

Mit dem traditionellen Sängerball sind die Sänger des Männergesangvereins Seulingen schwungvoll in das Jahr ihres 135-jährigen Bestehens gestartet. Im Anschluss an eine Heilige Messe, die der Chor musikalisch mitgestaltete, eröffnete Vorsitzender Olaf Robitzsch den Sängerball im Bürgerhaus.

Voriger Artikel
Jahresrückblick des Männergesangvereins Fuhrbach
Nächster Artikel
Altes Bahnhofsgelände in Duderstadt bekommt Parkplätze

Blumen, Urkunden und Ehrenzeichen: Seulinger Sänger und der „Musik-Express“ werden beim Ball geehrt.

Quelle: EF

Seulingen. Im Mittelpunkt des Ballabends standen Ehrungen für Sangesbrüder, die dem MGV seit langem die Treue halten. 

Der Vorsitzende des Kreischorverbandes Südniedersachsen, Ewald Marten, ehrte Karsten Diederich für zehnjährige Mitgliedschaft im MGV. Für zehnjährige Mitgliedschaft und ebenso lange Tätigkeit im Vorstand des MGV wurde der Vorsitzende Olaf Robitzsch mit der silbernen Ehrennadel des Chorverbandes Niedersachsen-Bremen ausgezeichnet.

Neu im Verein sind Dieter Jagemann, Dieter Kopp und Mario Diedrich. Eine besondere Ehrung erfuhren die Mitglieder des „Musik-Express“ aus Bad Sachsa. Sie sorgen seit zehn Jahren für Unterhaltung auf dem Sängerball.

In seinem Rückblick auf die Aktivitäten des Chores im vergangenen Jahr hob Robitzsch besonders das Weihnachtskonzert hervor. Dies habe einen Spendenerlös von 1300 Euro erbracht, verkündete der Vorsitzende. Die Hälfte des Spendenerlöses nahm Pfarrer Michael Kreye für die in den kommenden Jahren anstehende Glockensanierung an der Seulingern Pfarrkirche entgegen.

Die andere Hälfte wird der Vorstand in Kürze an den Sprach-Heilkindergarten „St. Hildegard“ übergeben, kündigte der Vorsitzende an.

In seinem Ausblick auf das neue Jahr wies Robitzsch auf die Faschingsverstaltungen am 7. und 8. Februar hin, die der Männergesangverein im Bürgerhaus organisiert. Dafür habe man mit den „Blue Birds“ eine attraktive Band verpflichten können. Der Vorsitzende kündigte an, der Kartenvorverkauf  werde in den nächsten Tagen beginnen.

Am Sonntag, 22. März, nehmen die Seulinger Sänger am Freundschaftssingen des Kreischorverbandes Südniedersachsen in der Duderstadter Eichsfeldhalle teil, am Sonntag, 7. Juni, wird auf der Seulinger Warte das 135-jährige Bestehen des MGV gefeiert.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter