Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
"Däumelinchen" am Sonntag im Rathaus

Märchen aus dem Bauchladen "Däumelinchen" am Sonntag im Rathaus

Die schlechte Wetterprognose hat dem Duderstädter Kultursommer einen Strich durch die Rechnung des Familienaktionssonntages im Freibad gemacht: Die Piraten entern das Duderstädter „Aqualand“ nun erst am Sonntag, 16. Juli. Dennoch soll es auch an diesem Wochenende Programm für Kinder geben.

Voriger Artikel
„Eine gute Zukunft schaffen“
Nächster Artikel
Verwaltung lässt nach Regen Kanäle spülen

Duderstadt. Daher hat die LNS GmbH die Vorstellung „Däumelinchen“, mit dem Theater der Nacht aus Northeim vom Freibad in den Bürgersaal des Rathauses verlegt. „Frau Mond“ will ab 15 Uhr das Märchen von Hans Christian Andersen in ihrem Bauch(ladentheater) erzählen: Eine Frau wünscht sich über alles ein Kind und bekommt ein kleines Mädchen, das nicht mal so groß ist wie ein Daumen. Das Kind entdeckt die Welt, folgt neugierig dem flotten Frosch, entwischt den gefräßigen Maikäfern und geht bei der strengen Frau Maus in die Lehre. Fast hätte es den Maulwurf heiraten müssen, wenn da nicht die Schwalbe gewesen wäre! Und am Ende findet es - zur Freude der Mutter - doch noch heraus, wo es eigentlich hingehört.

Karten gibt es zum Preis von 2,50 Euro für Erwachsene und  1 Euro für Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 17 Jahren. Kinder unter sieben Jahren haben freien Eintritt.

Bereits am Dienstag, 4. Juli, steht dann der nächste Kindertag im Stadtpark an. Von 10 bis 11.30 Uhr gibt es "Spiel und Spaß mit Bewegung" mit dem Inge-Sielmann-Kindergarten, ab 14.30 Uhr sollen Zaunbilder aus Mundspateln gebastelt werde. Das Programm, der Kostenbeitrag liegt bei 2 Euro, gestaltet, das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Duderstadt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter