Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Mehrere Unfälle im Eichsfeld

Im Straßengraben gelandet Mehrere Unfälle im Eichsfeld

Wegen der Witterungsverhältnisse und den damit verbundenen glatten Straßen ist es im Landkreis Eichsfeld zu mehreren kleineren Unfällen mit Schäden um 1000 Euro gekommen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
22-Jähriger gerät ins Schleudern
Nächster Artikel
Krankenpflegeschüler gestalten "Dreikönigssingen" im Eichsfeld Klinikum

Einige Fahrten endeten bei Glätte im Straßengraben.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Eichsfeld. So rutschte am Mittwoch gegen 15 Uhr eine Opelfahrerin zwischen Heuthen und Wachstedt in einer Rechtskurve nach links in den Straßengraben. Am Donnerstag rutschte eine Hondafahrerin gegen 5.40 Uhr am Hohen Rott in Heiligenstadt nach links gegen ein Verkehrsschild. Eine Polofahrerin verbremste sich am Donnerstag gegen 8.30 Uhr zwischen Holungen und Kirchohmfeld im Bereich der Serpentinen, verriss das Lenkrad und landete im Straßengraben. Die 34-Jährige wurde leicht verletzt zur Beobachtung ins Duderstädter Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter