Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Merkel ist Schirmherrin

Unterstützung für Symposium in Duderstadt Merkel ist Schirmherrin

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) übernimmt die Schirmherrschaft über das Symposium der Peter-Maffay-Stiftung in Duderstadt.

Voriger Artikel
Von Kochen lernen bis Babysitten
Nächster Artikel
Bergstraße wird Rennbahn mit Hindernissen

Schirmherrin: Angela Merkel.

Duderstadt . Merkel dokumentiert damit ihre Unterstützung für die Veranstaltung am 4. September im Duderstädter Rathaus, sie wird jedoch nicht selbst am Symposium teilnehmen.

Gastgeber: Peter Maffay.

Quelle:

Bei der Veranstaltung „Begegnungen – Schutzräume für Kinder“ kommen in Duderstadt hochkarätige Gäste aus Politik, Wissenschaft, Religion und Wirtschaft zusammen. Sie diskutieren dort über Kinderrechte und sprechen mit Jugendlichen, die zeitgleich bei einem Kindersymposium Themen aufbereiten. Co-Gastgeber in Duderstadt ist Hans Georg Näder. Der Ottobock-Chef ist Initiator und Finanzier der Einrichtung „Schutzräume für Kinder Duderstadt“, die derzeit in Zusammenarbeit mit der Maffay-Stiftung auf der Marktstraße entsteht.

Merkels Engagement beruht auf Verbindungen der Bundeskanzlerin zu beiden Gastgebern. So besuchte sie 2007 Näders Unternehmen Ottobock und unterstützte schon frühere soziale Vorhaben Maffays, beispielsweise dessen internationales Projekt „Begegnungen – eine Allianz für Kinder“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Im Interview: Wolfgang Niedecken

Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Kultur und Religion nehmen am Symposium der Peter-Maffay-Stiftung „Schutzräume für Kinder“ am 4. September in Duderstadt teil. Tageblatt-Mitarbeiter Michael Kerzel hat einigen von ihnen vor dem Ereignis vier Fragen gestellt. Heute: Wolfgang Niedecken.

mehr
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter