Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Ordensverleihung der Pannkauken

Mingerode Ordensverleihung der Pannkauken

Beim Mingeröder Carnevals Verein (MCV) sind am Sonnabend Geheimnisse gelüftet worden. Seit 30 Jahren wird zum Auftakt der Session der Pannkaukenorden verliehen.

Voriger Artikel
800 protestieren gegen Gebietsreform
Nächster Artikel
Vernetzung steht im Vordergrund

Neue Prinzenpaare: Leni Marschall (links) und Jaron Kunze (rechts), Luisa Kohl und André Meyna.

Quelle: Jan Helge Schneemann

Mingerode. Zahlreiche Eichsfelder Persönlichkeiten gehörten bereits zu den Würdenträgern, darunter Propst Bernd Galluschke, Schulleiter Thomas Nebenführ oder im vergangenen Jahr Ortsbürgermeister Manfred Görth (CDU). Beim diesjährigen runden Geburtstag der Ordensverleihung wurden gleich zwei Pannkauken-Ordensträger ernannt: Maria und Klaus Schaper von der Firma Schneemann Recycling wurden vor den etwa 200 Gästen im Dorfgemeinschaftshaus Ratskeller ausgezeichnet. Außerdem ist das Geheimnis um die neuen Majestäten gelüftet worden. Prinz André (Meyna) I. und seine Prinzessin Luisa (Kohl) I. regieren nun in Mingerode, und das Kinderprinzenpaar heißt Leni I. und Jaron I. Zum Start der Session wurde im Ratskeller getanzt und gefeiert. Das diesjährige Motto lautet: "An unsere Helden der Kindheit erinnern wir uns genau - hier in Mingerode beim MCV.  ny

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bilshausen
Mitglieder wurden für langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Nicht nur im Saal der Gaststätte "Zum Löwen" ist es beim Eröfffnungsball des Bilshäuser Carneval-Clubs (BCC) am Sonnabend heiß hergegangen. Als Überraschung für die Ballbesucher legten vor der Gaststätte Doreen und Nico Schmalstieg eine Feuershow hin.

mehr
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter