Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Betrunkener rammt geparktes Auto

Misserode Betrunkener rammt geparktes Auto

Ein Audi-Fahrer hat am Freitagabend um 21.25 Uhr in Misserode ein am Straßenrand geparktes Auto gerammt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, teilt die Eichsfelder Polizei weiter mit. Der Fahrer hatte 1,34 Promille Alkohol im Blut. Die Schadenshöhe beträgt etwa 7000 Euro.

Voriger Artikel
Gläubige erfüllen altes Gelöbnis
Nächster Artikel
Bücherwürmer und Leuchttürme
Quelle: dpa (Symbolbild)

Eine 63-jährige Citroen-Fahrerin ist am frühen Sonnabendmorgen mit ihrem Wagen zwischen Uder und Arenshausen im Ausgang einer leichten Rechtskurve ins Schlingern geraten. Der Citroen drehte sich in der Folge um 180 Grad, prallte mit der rechten Fahrzeugseite in den Straßengraben und schleuderte auf die Fahrbahn zurück, wo das Fahrzeug stehenblieb, teilt die Polizei weiter mit. Nach einer vorsorglichen Untersuchung konnte die Fahrerin das Krankenhaus wieder verlassen. Am Citroen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Zwei Fahrräder gestohlen

Berlingerode. Unbekannte haben am Sonnabend zwei Fahrräder der Marke Scott von einem Grundstück entwendet. Die Fahrräder standen ungesichert auf dem Grundstück. Die Tatzeit gibt die Polizei mit 10 bis 17 Uhr an. Der Wert der Räder beläuft sich auf etwa 1600 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter