Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Mit 1,38 Promille in der Innenstadt erwischt

Duderstadt Mit 1,38 Promille in der Innenstadt erwischt

Ein Autofahrer hat in der Nacht zu Sonntag um 0.25 Uhr im Duderstädter Innenstadtbereich seinen Führerschein verloren, da er nach Angaben der Polizei mit einem Blutalkoholwert von 1,38 Promille am Straßenverkehr teilnahm.

Voriger Artikel
Unbelehrbare Mutter mit Alkohol am Steuer
Nächster Artikel
Plan für Duderstädter Dörfer steht im Entwurf
Quelle: dpa (Symbolbild)

Duderstadt. Wie die Beamten mitteilten, hielten sie das Fahrzeug zur Kontrolle an. Dabei stellten sie Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen deutlich zu hohen Wert. Danach musste der Autofahrer zusätzlich zu seiner Fahrerlaubnis eine Blutprobe abgeben. Außerdem untersagten ihm die Beamten die Weiterfahrt.rf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter