Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Morgenstern-Hauptschule Gieboldehausen verabschiedet letzten Jahrgang

Aufbruch zur Zugfahrt des Lebens Morgenstern-Hauptschule Gieboldehausen verabschiedet letzten Jahrgang

Die letzte Abschlussklasse der Christian-Morgenstern-Hauptschule ist am Donnerstag in Gieboldehausen verabschiedet worden. Künftig gibt es nur noch Abschlüsse an der neuen Schulform, der Kooperativen Gesamtschule (KGS).

Voriger Artikel
Zeugnisse für Neuntklässler der Duderstädter Astrid-Lindgren-Schule
Nächster Artikel
Duderstädter BBS-Schüler besuchen Stadtbibliothek

Christian Böker und Irene Schwedhelm überreichen die Zeugnisse.

Quelle: Kräft

Gieboldehausen. Nach einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche bekamen 15 Schüler der 10. Klasse während einer Entlassungsfeier in der Realschulaula ihre Abschlusszeugnisse. Elf von ihnen erreichten einen Realschulabschluss. Abschlusszeugnisse bekamen auch vier Schüler der 9a der KGS. Sie verlassen die Schule mit einem Hauptschulabschluss, um eine Berufsausbildung zu beginnen. Mit einem von der Sparkasse gesponsertem Buchpreis wurde Tobias Melchert für das beste Zeugnis der 10. Klasse ausgezeichnet. Michelle Born bekam einen Preis für ihr besonderes soziales Engagement.

„Ihr seid nun frei und habt einen Schulabschluss in der Tasche“, sagte der kommissarische Schulleiter Christian Böker. Verantwortung für den eigenen Weg müssten nun die Absolventen übernehmen. Auf der Zugfahrt durchs Leben würden an irgendeiner Haltestelle die Eltern aussteigen und viele neue Mitfahrer  die abenteuerliche Fahrt begleiten.

„Wir wissen nicht, wo die Reise hingeht“, sagte Böker und wünschte den Schülern, „dass die Reise immer schöner wird“. Zehn Jahre lägen hinter ihnen, in denen gute und schlechte Noten geschrieben worden seien, sagte Klassensprecherin Vanessa Rosenhagen. „Ab einem gewissen Punkt hat jeder gemerkt, dass der Ernst des Lebens anfängt.“ 

Der Schulchor der KGS unter Leitung von Christoph Jess begleitete die Feier unter anderem mit dem Song „Wie die Welt leuchtet“. Zum Abschluss gab es eine symbolische Staffelübergabe von Schülervertretern der Christian-Morgenstern-Schule an Schülervertreter der KGS. Am 17. Juli folgt eine große Schulfeier und die offizielle Staffelübergabe von der auslaufenden Haupt- und Realschule an die KGS.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter