Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Motorradfahrer im Harz schwer verletzt

Unfall Motorradfahrer im Harz schwer verletzt

Schwere Verletzungen zugezogen hat sich am Freitag gegen 18 Uhr ein 47-jähriger Hannoveraner beim Sturz mit seinem Motorrad im Harz.

Voriger Artikel
Zwei Frauen bei Auffahrunfall in Osterode verletzt
Nächster Artikel
Papst gewährt Ehrentitel: St.-Cyriakus-Kirche Duderstadt ist Basilika

Schwere Verletzungen zugezogen hat sich am Freitag gegen 18 Uhr ein 47-jähriger Hannoveraner beim Sturz mit seinem Motorrad im Harz.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Osterode. In einer Linkskurve auf der B 498 zwischen Riefensbeek-Kamschlacken und Dammhaus verlor er die Kontrolle über seine Maschine.

Das Motorrad kam nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte die Schutzplanke, der 47-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Goslar gebracht. A

n seinem Krad entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter