Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Motorradfahrer stürzt bei Fretterode in Straßengraben

Schwer verletzt Motorradfahrer stürzt bei Fretterode in Straßengraben

Schwer verletzt worden ist am Freitag um 15 Uhr bei einem Unfall auf der Landstraße zwischen Fretterode und Dietenrode ein 56-jähriger Motorradfahrer, zwei weitere Kradfahrer im Alter von 55 und 59 Jahren wurden leicht verletzt.

Voriger Artikel
Doble Sabor im Hotel zum Löwen in Duderstadt
Nächster Artikel
Radfahrer erleidet in Leinefelde Kieferbruch
Quelle: Bachert/Archiv (Symbolbild)

Fretterode. Der 56-Jährige fuhr einer Gruppe von vier weiteren Motorradfahrern voran, teilte die Polizeiinspektion Eichsfeld am Sonntag mit. Als er merkte, dass er wegen überhöhter Geschwindigkeit eine Rechtskurve nicht mehr nehmen konnte, entschloss er sich zum Geradeausfahren. Dabei stürzte er mit seinem Krad in den Straßengraben und wurde schwer verletzt. Die beiden nachfolgenden Biker landeten ebenfalls im Straßengraben, kamen aber mit leichten Verletzungen davon. Auch der vierte Kradfahrer der Gruppe stürzte, blieb aber unverletzt. Der Motorradfahrer, der das Schlusslicht bildete, konnte noch rechtzeitig anhalten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter