Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
„Nacht der Pferdefreunde“ während des Duderstädter Springturniers

Kreisreiterverband und Tabalugahaus veranstalten „Nacht der Pferdefreunde“ während des Duderstädter Springturniers

Eine „Nacht der Pferdefreunde“ veranstalten der Kreisreiterverband und das Tabalugahaus am Sonnabend, 29. August, während des Duderstädter Springturniers auf der Reitanlage Fredershausen. Während des Showprogramms sollen Spenden für das Tabalugahaus gesammelt werden, kündigen die Veranstalter an.

Voriger Artikel
Aquafitness-Kurs im Duderstädter Freibad
Nächster Artikel
Stephan Weil besucht am 4. November Duderstadt
Quelle: Screenshot/Montage

Duderstadt. Das Motto des um 18 Uhr beginnenden Programms lautet dabei „Pferdesport neu erleben“. KRV Göttingen und Tabalugahaus Duderstadt wollen zeigen, dass „Pferdesport mehr ist als nur Dressur- und Springreiten“, so die Veranstalter.

„Bei der Zusammenstellung der Programmpunkte haben wir bewusst auf die bekannten Disziplinen verzichtet“, erklärt Joachim Geilfus, Vorsitzender des KRV Göttingen. Als „schöne Idee“ lobt Tabalugahaus-Geschäftsführer Karsten Ley zu zeigen, „welche Aktivitäten mit dem Partner Pferd möglich sind“. Außerdem sei es sinnvoll, Kinder auf diese Weise an den Reitsport heranzuführen.

Zu den Akteuren beim Showprogramm gehört unter anderem die 17-jährige Anne Drößler. Sie will einen Einblick in den Westernreitsport geben. 2013 und 2014 wurde sie Landesmeisterin im Trail, in diesem Jahr gewann sie die Bronzemedaille. Darüber hinaus qualifizierte sich Drößler für die Deutschen Meisterschaften 2015. Der Pferdezuchtverein Südhannover wird einige Fohlen präsentieren und die Besucher über Zucht, Haltung und Vermarktung informieren, kündigen die Veranstalter an. Als einen spannenden Programmpunkt heben sie  „Jump & Dog“ hervor.

Dabei hat ein Team, bestehend aus Reiter mit Pferd und Läufer mit Hund einen Hindernisparcours zu überwinden – das schnellste Team gewinnt. „Zu den weiteren Höhepunkten gehören eine Quadrille vom Hof Bettenrode anlässlich des Deutschen-Quadrillen-Championats im September, Reiten mit Handicap, sowie eine Vorführung mit Kutschen“, versprechen die Veranstalter.

Während des Duderstädter Springturniers des Reitclubs von 1978 stehen Springprüfungen der Klassen E bis M* an. Es beginnt am Freitag, 28. August, und dauert bis zum Sonntag, 30. August.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter