Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Naturkunde im Gartetal

Wanderung Naturkunde im Gartetal

Ins Gartetal und den Reinhäuser Wald führt eine naturkundliche Wanderung der Heinz-Sielmann-Stiftung am Sonntag, 24. April, von 10 bis 15 Uhr. Treffpunkt ist der Rewe-Parkplatz in Klein Lengden.

Voriger Artikel
Zeugen sollen aus OP berichten
Nächster Artikel
Spatenstich für schnelles Internet
Quelle: gt

Duderstadt. Anmeldungen sind in der Stiftungszentrale Gut Herbigshagen unter Telefon 0 55 27 / 91 42 15 möglich, die Teilnahme kostet fünf Euro.

Während der Wanderung sollen die Teilnehmer Wissenswertes über Natur und Geschichte der zu erkundenden Landschaft erfahren. „In diesem Gebiet ist für alles gesorgt“, sagt Stiftungsmitarbeiter Rómulo Aramayo Schenk: „Buntsandstein und Muschelkalk sorgen für eine interessante Grundlage, das Relief bietet Abwechslung und Aussichten, die Lebensräume und das Arten-Inventar sind vielfältig.“

Als Besonderheit der Strecke nennt der Biologe, der die Mitnahme eines Fernglases empfiehlt, Zeugnisse menschlicher Siedlungstätigkeit unterschiedlicher Zeitalter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter