Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Neue 5. und 6. Klassen an Hauptschulen abgelehnt

Göttingen Neue 5. und 6. Klassen an Hauptschulen abgelehnt

Der Antrag der CDU/FDP-Gruppe, an Hauptschulen mit Beginn des Schuljahres 2017/18 wieder Klassen 5 und 6   einzurichten ist von der Ratsmehrheit aus SPD, Grünen und Linken abgelehnt worden.

Voriger Artikel
Marode Brücken im Bergdorf
Nächster Artikel
Netzwerke in der Flüchtlingshilfe
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Danach hätte die Verwaltung prüfen sollen, ob die Klassen 5 und 6  mit Beginn des Schuljahres 2017/18  an den beiden Göttinger Hauptschulen wieder eingerichtet werden können. Als Begründung nannte die CDU/FDP die steigende Zahl von Flüchtlingskindern. Diese stellte die Schulen vor Schwierigkeiten. Während die  Grundschulen die Aufgabe meistern könnten - genügend Sprachlernklassen mit ausreichender und  qualifizierter Lehrerversorgung vorausgesetzt ‐, würden die weiterführenden Schulen vor große  Probleme gestellt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter