Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Neues Kühlfahrzeug für Gieboldehäuser Tafel

Verkauf von Erdbeerkuchen Neues Kühlfahrzeug für Gieboldehäuser Tafel

Zum Wohl der Osteroder Tafel haben die Nahkauf Högi GmbH und die Bäckerei Hermann in Gieboldehausen einen Erdbeerkuchen-Verkauf durchgeführt. Die Summe von 120 Euro wurde nun in die Hände des Vorsitzenden der Osteroder Tafel, Hartmut Herrmann, übergeben.

Voriger Artikel
Schnellimbiss Al-Manar eröffnet in Westerode
Nächster Artikel
1000 Euro für Duderstädter Kindergarten St. Servatius

Scheckübergabe: Erdbeerkuchen für den guten Zweck.

Quelle: Richter

Gieboldehausen. „Wir haben die Erdbeeren und die Bäckerei Herrmann den Kuchen zur Verfügung gestellt“, sagt Nahkauf-Marktleiterin Tanja Engelhardt. Der Einkaufsmarkt in der Knickgasse liefere regelmäßig Waren an die Verteilstelle der Tafel in Gieboldehausen. Seit bereits zwei Jahren gibt es die Ausgabestelle in den Gemeinderäumen der evangelischen Kirche. Bürgermeister Ottmar Pfeifenbring hat diese Verteilstelle als Zweig der Osteroder Tafel ins Leben gerufen. „Jeden Montag haben wir bis zu 30 Kunden“, sagt Pfeifenbring bezüglich der guten Resonanz.

Zum zweijährigen Jubiläum gibt es auch eine kleine Ausstellung, die von den Verantwortlichen der Tafel im Eingangsbereich des Nahkauf-Marktes ausgestellt wurde. Auf den Schautafeln finden alle Interessierten Informationen zum Angebot der Osteroder Tafel und der Verteilstelle im Regenbogenhaus Gieboldehausen. Zudem gibt es verschiedene Statistiken in Form von Diagrammen.

„Daran kann man beispielsweise deutlich sehen, in welchem Alter die Menschen sind, die das Angebot der Tafel regelmäßig nutzen“, sagt Herrmann. Weiterhin sind Bilder und Zeitungsartikel von Aktionen und Festen der Tafel ausgestellt. Es finden sich außerdem Informationen für Beratungsgespräche, „um den Menschen die Scheu zu nehmen und das Angebot der Tafel bekannt zu machen“, meint Theodor Sommer. Von dem Erlös der Spendenaktion soll ein neues Kühlfahrzeug für die Tafel gekauft werden.

Von Helena Gries

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter