Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Nolte: „Großartiges Portrait von Land und Leuten“

Eichsfeld im Fernsehen Nolte: „Großartiges Portrait von Land und Leuten“

Ostern ist vorbei, doch die „Osterlandpartie“ hallt nach: In einem Dankesschreiben hat sich jetzt Duderstadts Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) an den Programmdirektor des NDR-Fernsehens gewandt - mit einem herzlichen Dank.

Voriger Artikel
Infos zu Atemwegserkrankungen
Nächster Artikel
Sand auf der A 38 bei Heiligenstadt

Duderstadt. Wie „sicherlich die meisten Duderstädter“ habe er am Ostersonntag vor dem Fernseher gesessen und „zur besten Sendezeit“ die „Landpartie“ über das österliche Eichsfeld verfolgt, berichtet Nolte. „Ich muss gestehen, dass selbst mich als gebürtigen Duderstädter diese österliche Reise durch unsere Eichsfelder Heimat in den Bann gezogen und über die gesamte Sendezeit an den Bildschirm gefesselt hat“, schreibt er an die Verantwortlichen der Sendung. Dem Team um Heike Götz und Achim Tacke sei ein „wirklich großartiges Portrait von Land und Leuten gelungen“, auf das es viele positive Reaktionen im privaten wie im dienstlichen Umfeld des Bürgermeisters gegeben habe und zahlreiche Anfragen in der Tourist-Information im Rathaus.

„Ich finde Duderstadt wunderschön. Eine besondere Stadt“, hat Moderatorin Heike Götz auf einer Autogrammkarte hinterlassen, die sich, wie auch der Eintrag ins Gästebuch des Westerturm-Ensembles, in Duderstadt befindet. Erinnerungen an Drehtage 2015 und die Ausstrahlung an Ostern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter