Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Operngala zum 60. Vereinsgeburtstag

Theater- und Konzertvereinigung verpflichtet Loh-Orchester und Solisten Operngala zum 60. Vereinsgeburtstag

Was steckt dahinter, wenn sich 56 Musiker, neun Gesangssolisten und ein 18-köpfiger Opernchor aus Nordhausen und Sondershausen am kommenden Dienstag, 28. September, auf den Weg nach Duderstadt machen, um dort gemeinsam bei einer Gala um 20 Uhr in der Eichsfeldhalle aufzutreten?

Voriger Artikel
Ernten, pressen und flechten auf dem Gut
Nächster Artikel
Neue Geschichten aus der Region

Bringen in Duderstadt ein „Geburtstagsständchen“: Solisten des Theaters Nordhausen treten bei der Operngala auf.

Quelle: EF

Antwort: Dann feiert die Theater- und Konzertvereinigung Duderstadt (TKV) ihren 60. Vereinsgeburtstag.

Zu diesem runden Geburtstag möchte die Vereinigung einen besonders feierlichen Akzent setzen. „Und was wäre hierfür besser geeignet, als ein Fest der Stimmen“, freut sich TKV-Geschäftsführerin Sabine Holste-Hoffmann. Die Idee, die Sänger des Theaters Nordhausen und das Loh-Orchester Sondershausen in die Brehmestadt zu einer Jubiläumsgala einzuladen, lag für den Kulturverein quasi auf der Hand. „Zum Einen haben das Theater Nordhausen und das Loh-Orchester Sondershausen ihre Qualität bereits bei früheren Gastspielen in Duderstadt unter Beweis gestellt, zum Anderen bietet sich ein Gastspiel auch vor dem Hintergrund des 20. Jahrestages der Wiedervereinigung in besonderer Weise an“, freut sich Holste-Hoffmann auf große Opernarien und einen Ausflug in die Welt der Operette. Die Gala ist festlicher Abschluss der Veranstaltungsreihe „Kultur im Kreis“.
Eintrittskarten gibt es in der Gästeinformation des Rathauses, Telefon 055 27/84 1-20 0.

asg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter