Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Orgelkonzert mit Alessandro Bianchi in Duderstadt

Renaissance Orgelkonzert mit Alessandro Bianchi in Duderstadt

Auf der Creutzburg-Orgel in der Duderstädter St.-Cyriakus-Kirche erklingt am Sonntag, 23. August, ab 17 Uhr ein Programm mit Musik von der Renaissance bis in das 20. Jahrhundert. Italienische Orgelmusik bilde dabei den Schwerpunkt, kündigt Regionalkantor Paul Heggemann an.

Voriger Artikel
Eichsfelder Nachwuchsangler bundesweit vorne
Nächster Artikel
Westeröder gewinnt Küchenschlacht

Alessandro Bianchi spielt auf der Creutzburg-Orgel.

Quelle: EF

Duderstadt. Sechs Jahre nach seinem ­ersten Konzert auf der Creutzburg-Orgel ist Alessandro ­Bianchi aus dem italienischen Cantu wieder zu Gast in St. ­Cyriakus. Bianchi ist Organist der Basilika St. Paul in Cantu und der „Scuola Corale della Cattedrale“ in Lugano. Außerdem ist er künstlerischer Direktor der „Amici dell Órgano di Cantu“. Konzertreisen führten ihn in verschiedene Länder Europas, Lateinamerikas und Asiens sowie nach Nord- und Südamerika.

 
Darüber hinaus ist Bianchi gefragtes Jury-Mitglied bei internationalen Orgelwettbewerben. Rundfunk-, Fernseh-und CD-Aufnahmen unterstreichen sein internationales Renommee.  

 
Der Eintritt zu diesem gut einstündigen Konzert ist frei. Zum Abschluss wird eine Türkollekte  gehalten.    red

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter