Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Ortsdurchfahrt Bodensee wird gesperrt

Kanalarbeiten Ortsdurchfahrt Bodensee wird gesperrt

Wegen Kanalarbeiten wird die Ortsdurchfahrt von Bodensee vom heutigen Mittwoch, 8. Oktober, bis voraussichtlich 17. Oktober komplett gesperrt.

Voriger Artikel
Maisernte für Ottobock in Duderstadt
Nächster Artikel
Kein Geld für geplatzte Sitzung in Duderstadt
Quelle: Vetter (Symbolfoto)

Bodensee. Die Vollsperrung der Hauptstraße, wie die Landesstraße 523 in Bodensee heißt, sei aus Gründen der Verkehrssicherheit und des Arbeitsschutzes unumgänglich, teilt der Landkreis Göttingen als Straßenverkehrsbehörde mit. Umleitungsstrecken über die Bundesstraßen 27 und 247 würden in beide Richtungen ausgeschildert.

Nach Abschluss der Arbeiten in Bodensee soll es nahtlos mit der Sanierung von Kanalschächten in Bilshausen weitergehen. Wie in Bodensee erneuern auch in der dortigen Ortsdurchfahrt die Samtgemeinde Gieboldehausen und der Abwasserverband Raum Katlenburg defekte Regen- und Schmutzwasserschächte. Die Arbeiten in Bilshausen würden in drei Abschnitten durchgeführt, sagt Samtgemeinde-Bauamtsleiter Klaus-Dieter Grobecker. Deshalb seien innerörtliche Umleitungsstrecken möglich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vom 15. bis 17. Oktober

Die Kreisstraße zwischen Rüdershausen und Rhumspringe, die bereits wegen Erneuerung der Ellerbrücke wochenlang nicht befahrbar war,  wird von Mittwoch bis Freitag, 15. bis 17. Oktober, erneut gesperrt.

mehr
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter