Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Ostereiersuche im historischen Rathaus

Auf die Drehleiter Ostereiersuche im historischen Rathaus

Bereits zum dritten Mal findet im historischen Duderstädter Rathaus eine Ostereiersuche statt. Auch am Ostermontag kann noch zwischen 10 und 16.30 Uhr im Rathaus gesucht werden. Tolle Preise warten.

Voriger Artikel
Eine ganz besondere Kerze
Nächster Artikel
Conny hat die Ruhe weg

Mathis und Niklas Johannsen aus Mingerode haben einen der 14 Osterkörbe im historischen Rathaus gefunden.

Quelle: bb

Duderstadt. Vierzehn Körbe, prall gefüllt mit Ostereiern, müssen die kleinen oder größeren Sammler finden. Die sind in den Bereichen der Erlebnisstationen im Rathaus – vom Gewölbekeller bis hoch oben auf dem Turm - zu suchen. „Wir freuen uns über eine tolle Resonanz der Besucher“, sagt Gäste-Informationsmitarbeiterin Christine Ludwig. „Die Erwachsenen haben bei der Suche ebenso viel Spaß wie ihre Kinder.“ Doch auf die Kinder wartet, nach der Abgabe ihres Gewinnspielzettels, eine kleine Überraschung. Ob es die große Überraschung werden wird, das entscheidet die Glücksfee. Nach einer Gruppenführung mit Damwildfütterung auf Gut Herbigshagen im vergangenen Jahr, geht es diesmal hoch hinaus. Für den glücklichen Gewinner des Rathaus-Osterrätsels und seine Freunde findet eine individuelle Gruppenführung bei der Duderstädter Feuerwehr statt. Die führt durch das gesamte Feuerwehrgebäude inklusive der Präsentation der Drehleiter und der spannenden anderen Fahrzeuge.

„Und wir freuen uns schon auf die vielen Kinder, die beim nächsten Osterfest in unserem historischen Rathaus wieder Ostereier suchen können“, sagt Gästeinformationsmitarbeiterin Karin Zöpfgen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter