Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Osterferienprogramm in Gieboldehausen mit kreativen Angeboten und Ausflügen

Kletterwand und Kinderstadt Osterferienprogramm in Gieboldehausen mit kreativen Angeboten und Ausflügen

Das Kinder- und Jugendbüro der Samtgemeinde Gieboldehausen bietet wieder ein umfangreiches Ferienprogramm in den Osterferien an. Neben naturkundlichen, kreativen und sportlichen Aktivitäten vor Ort sind einige Fahrten vorgesehen.

Voriger Artikel
Ausstellung von Lode van der Linden mit Eichsfelder Motiven
Nächster Artikel
Schützengesellschaft Duderstadt: Hampel löst Schomburg als Schießmeister ab
Quelle: dpa (Symbolbild)

Gieboldehausen. Los geht es am Mittwoch, 25. März, mit dem Angebot, Ostergestecke und vieles mehr zu basteln. Treffpunkt ist um 10 Uhr im Jugendhaus Gieboldehausen. Am Donnerstag, 26. März, geht es ab 10.30 Uhr in die Kinderstadt nach Rosdorf, und am Freitag, 27. März, folgt die Fahrt nach Bad Lauterberg ins Wellenbad.

Am Montag, 30. März, besteht am Vormittag die Möglichkeit, im Kerzenstudio Bad Sachsa eigene Kerzen herzustellen. Nachmittags wird in Hattorf beim Bowlen versucht, einen „Strike“ zu werfen. Am Dienstag, 31. März, geht die Fahrt um 9 Uhr ins Planetarium nach Kassel. Wer Ostereier gestalten möchte, hat ab 10 Uhr im Nähstübchen Gieboldehausen die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung seine kreativen Fähigkeiten auszuleben. Hierfür sollten ausgeblasene Eier mitgebracht werden. Sportlich wird es am Mittwoch, 1. April, im RoXX in Göttingen, wo Kletterwände bis 14 Meter Höhe bezwungen werden können. Am Nachmittag wird ab 14 Uhr in der Grundschule Bilshausen Ostergebäck hergestellt. Am Donnerstag, 2. April, steht nach einem Frühstück im Jufi Duderstadt das Grenzlandmuseum in Teistungen auf dem Programm. Wer es sportlicher mag, kann sich ab 14 Uhr in der Grundschulturnhalle austoben. Nach den Osterfeiertagen wird das Programm am Dienstag, 7. April, ab 11 Uhr mit dem Kochstudio fortgesetzt. Ab 15 Uhr gibt es wieder Spiel und Sport in der Grundschulturnhalle. Am Mittwoch, 8. April, wird ab 9 Uhr im DGH Bodensee gekegelt. Brett- und Kartenspiele werden am Mittwoch, 8. April, sowie Donnerstag, 9. April, jeweils von 11 bis 15 Uhr im Jugendhaus Gieboldehausen ausprobiert. Ebenfalls am Donnerstag, 9. April, führt die Fahrt ins Phaeno nach Wolfsburg. Zum Abschluss der Osterferien steht am Freitag, 10. April, von 8 bis 16 Uhr eine Fahrt zum Kyffhäuser Denkmal und der Barbarossahöhle auf dem Programm. Ab 10 Uhr können außerdem Schmuckkästchen im katholischen Pfarrheim Gieboldehausen gestaltet werden.

Das komplette Osterferienprogramm sowie der Anmeldevordruck sind auf der Homepage der Samtgemeinde Gieboldehausen hinterlegt. In den Sommerferien wird eine verlässliche Ferienbetreuung angeboten. Anmeldungen hierfür nimmt das Kinder- und Jugendbüro  unter Telefon 0 55 28/20 21 20  entgegen.

Von Claudia Nachtwey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter