Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Panne auf der Autobahn

Fast vier Promille Panne auf der Autobahn

„Unglaubliche knapp vier Promille“ hat die Thüringer Autobahnpolizei in der Nacht zum Mittwoch bei einer Autofahrerin auf der Autobahn 38 gemessen. Die 35-jährige Heiligenstädterin war auf dem Weg nach Hause kurz vor der Abfahrt mit einer Panne auf dem Standstreifen liegengebliben.

Voriger Artikel
Alter Friedhof soll Dorfplatz werden
Nächster Artikel
„France Mobil“ wirbt für Französisch
Quelle: dpa (Symbolbild)

Heiligenstadt. Als die Polizeibeamten ihr helfen wollten, stellten sie Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,86 Promille. Statt Pannenhilfe erfolgten eine Anzeige, die Sicherstellung des Führerscheins und eine Blutentnahme.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter