Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Delle in Auto getreten

Passant traktiert Auto Delle in Auto getreten

Einen Zwischenfall vor dem Bischöflichen Kommissariat in Heiligenstadt meldet die Polizeiinspektion Eichsfeld. Bei einer Schulwegüberwachung in der Lindenallee hörte ein Beamter am Mittwochmorgen einen lauten Knall.

Voriger Artikel
Dem Anderssein eine Stimme verliehen
Nächster Artikel
Restaurant wird wahrscheinlich

dpa

Quelle: Symbolbild

Heiligenstadt. Wie sich herausstellte, hatte ein Mann mit Hund eine Delle in den vorderen linken Kotflügel eines Passats getreten. Der 36-Jährige gab unverhohlen an, aus Frust gegen das Auto getreten zu haben. Der Passatfahrer, der anschließend Anzeige erstattete, sei auf den Zebrastreifen gefahren, obwohl ihn der 36-Jährige mit seinem Hund überqueren wollte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter