Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Pferd entwischt von Koppel

Duderstadt Pferd entwischt von Koppel

Ein freilaufendes Pferd hat am Sonnabendnachmittag Beamte der Polizei in Duderstadt beschäftigt. Nach Angaben eines Sprechers war das Reitpferd von seiner Koppel ausgebüxt und befand sich gegen 16.30 Uhr auf der Kreisstraße 107 zwischen Rhumspringe und Rüdershausen.

Voriger Artikel
Junge Frau bei Unfallverletzt
Nächster Artikel
Gartendeko in Mühlhäuser Straße gestohlen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Duderstadt. Die Polizei ermittelte den Halter, der das Tier zurückführte. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Landwirte und Tierhalter mit Außengeländen darum, regelmäßig die Zäune und Sicherungsmaßnahmen zu überprüfen. Nicht immer würden Koppeln geöffnet, sodass die Tiere entwischen könnten. Teils sei dies auch auf den schlechten Zustand der Zäune zurückzuführen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter