Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Pferde auf Kreisstraße zwischen Fuhrbach und Langenhagen

Tierhalter-Kataster Pferde auf Kreisstraße zwischen Fuhrbach und Langenhagen

Zwei frei laufende Pferde auf der Kreisstraße zwischen Fuhrbach und Langenhagen hat ein Autofahrer am Dienstag, 14. Oktober, gegen 10.30 Uhr der Polizei gemeldet.

Voriger Artikel
Nowak wird Landes-Vize der Freien Wähler Niedersachsen
Nächster Artikel
Neues Kabel bis in die Bachstraße von Mingerode
Quelle: Pluemer (Symbolfoto)

Fuhrbach. Die Beamten zogen ihr Tierhalter-Kataster zu Rat und sicherten die Straße, bis der von ihnen benachrichtigte Halter eintraf und die Pferde wieder auf die Koppel brachte.

Bereits in der vergangenen Woche musste die Duderstädter Polizei mehrfach ausrücken, weil ausgebrochene Weidetiere den Straßenverkehr gefährdeten.

Zwischen Wollershausen und Lütgenhausen befanden sich Rinder auf der Fahrbahn, auf der Rhumspringer Bahnhofstraße und bei Seeburg waren Pferde unterwegs.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter