Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Pimp your Schützenfest: Eichsfeld geht leer aus

Sieger Wahrenholz Pimp your Schützenfest: Eichsfeld geht leer aus

10 000 Euro hatten bei der Aktion „Pimp your Schützenfest" von Radio Antenne Niedersachsen auf dem Spiel gestanden. Für die finanzielle Unterstützung des eigenen Festes konnte bis zum 13. Mai gevotet werden. Für mehr als 1 000 Orte, die am Voting teilnahmen, wurden rund 1,3 Millionen Stimmen abgegeben. Jetzt steht der Sieger fest. Mit 42 201 Stimmen gehen die 10 000 Euro nach Wahrenholz im Kreis Gifhorn.

Voriger Artikel
Delegation besucht Partnerstadt Gárdony in Ungarn
Nächster Artikel
Rockpirat in Ebergötzen

Dudertstadt. Das Eichsfeld ging dieses Mal, im Gegensatz zum Votingerfolg des Eichsfeld Gymnasiums, das einen Auftritt von Stefanie Heinzmann gewonnen hatte, leer aus.

Der Stimmung der am Voting beteiligten Vereine aus dem Eichsfeld tat das Wahlergebnis aber keinen Abbruch. Auf der Facebook-Seite des Schützenvereins Seulingen heißt es: „Egal ob mit oder ohne Zuschuss, wir werden wieder ein supergeiles, außergewöhnliches Schützenfest feiern."

Auch die Schützenbruderschaft Nesselröden und die Schützengesellschaft Duderstadt freuen sich über die rege Stimmen-Abgabe ihrer Gefolgsleute und sind trotz der entgangenen Finanzspritze frohen Mutes. Der allgemeine Tenor der Vereine: „Unsere Feste werden trotzdem toll."

Beworben hatten sich die Schützenvereine aus Duderstadt, Fuhrbach, Rhumspringe, Gieboldehausen, Bilshausen, Seulingen, Rollshausen und Nesselröden. Ebenso hatten das Schützenfest in Potzwenden/Falkenhagen und das in Katlenburg-Lindau versucht, das Geld zu bekommen.

Von Kay Weseloh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter