Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Pokal für Ludwig und Schneemann

Königsball Pokal für Ludwig und Schneemann

Beim festlichen Eichsfeldkönigsball sind in diesem Jahr nicht nur die neuen Eichsfeldmajestäten proklamiert (Tageblatt berichtete), sondern auch die Sieger der Eichsfeld-Pokalmeisterschaften gekürt worden. Sowohl im Einzel als auch mit der Mannschaft mussten sich die Mitglieder der Eichsfelder Schützenvereine beweisen.

Voriger Artikel
Askja holt für Hendrik Bleckert die Saufeder
Nächster Artikel
Klosterkirche besichtigt

Pokale und Ehrenscheibe für treffsichere Schützen: Siegerehrung beim Eichsfeldkönigsball.

Quelle: EF

Eichsfeld. Bei den Damen konnte sich Gabriela Ludwig von der Schützenkameradschaft (SK) Krebeck mit 191 Ringen vor Vanessa Hausmann vom Schützenverein (SV) Hundeshagen und Christine Wiederhold vom SV Kefferhausen über den Pokal freuen. Auch bei den Herren ging der Pokal ins Untereichsfeld. Hier konnte sich Karl-Heinz Schneemann vom SV Gerblingerode mit 195 Ringen vor seinen Verfolgern Christoph Riemekasten vom SV Hundeshagen mit 194 Ringen und Alfred Mönnich von der Schützenbruderschaft (SB) St. Sebastian Gieboldehausen mit 193 Ringen durchsetzen.

Im Mannschaftswettbewerb mussten sich die Mannschaften aus dem Untereichsfeld jedoch den guten Leistungen des SV Hundeshagen geschlagen geben, welcher sowohl die Herren- als auch die Damenkonkurrenz dominierte. Bei den Damen folgten auf den Plätzen zwei und drei die Mannschaften der SK Krebeck sowie das Team des SV Seulingen. Bei den Herren konnten sich die Mannschaften vom SV Gerblingerode und der SG Bodensee unter den ersten Drei platzieren.

Spannend wurde es zum Schluss: Welche Mannschaft hatte die beste Ringzahl erreicht? Ihr winkt traditionell ein besonderer Preis, eine selbstgemalte Ehrenscheibe vom Ehrenvorsitzenden des Eichsfelder Schützenverbandes Ernst-Wilhelm Werner. Diese ging an die Schützen des SV Hundeshagen, die sich gegenüber den Damen ihres Vereins mit 568 zu 551 Ringen behaupten konnten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
200. Geburtstag

Mit dem Eichsfelder Königsball am kommenden Sonnabend, 25. August, steuert der Schützenverband Eichsfeld auf den Höhepunkt seines Schießjahres zu. Ausgerichtet wird die Veranstaltung mit feierlicher Proklamation der neuen Eichsfeldmajestäten vom Schützenverein Küllstedt, der in diesem Rahmen seinen 200. Geburtstag feiert.

  • Kommentare
mehr
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter