Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
3,2 Promille

Polizei stoppt sturzbetrunkenen Autofahrer 3,2 Promille

Einen völlig betrunkenen Autofahrer hat die Autobahnpolizei am Sonnabendabend auf der Autobahn 38 bei Wipperdorf aus dem Verkehr gezogen. Der junge Mann brachte es beim Alcotest auf 3,2 Promille.

Voriger Artikel
Bundespolizei beendet Einsatz in Hamburg
Nächster Artikel
Niedrige Zinsen sorgen für Gesprächsstoff
Quelle: dpa

Wipperdorf. Die Beamten stellten den Führerschein des 23-Jährigen sicher und erstatteten Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Bei einer Routinekontrolle war der Polzei Alkoholgeruch bei dem aus Krefeld stammenden  Fahrer aufgefallen, teilte diese mit. gb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter