Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Post-Transporter überschlägt sich bei Gieboldehausen

Fahrerin leicht verletzt Post-Transporter überschlägt sich bei Gieboldehausen

Mit einem VW-Transporter der Deutschen Post hat sich am Montagvormittag eine 32 Jahre alte Frau auf dem Verbindungsweg zwischen Gieboldehausen und Bilshausen überschlagen. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Voriger Artikel
Kubanische Klänge im Duderstädter Löwenhof
Nächster Artikel
Eichsfelder Grüne werfen Landrat Werner Henning (CDU) Intransparenz vor

Ende eines Überschlags: Posttransporter landet auf der Seite.

Quelle: Raabe

Gieboldehausen. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau gegen 10.15 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen Gieboldehausen und Bilshausen unterwegs gewesen, als sie aus bisher unbekannter Ursache beim Durchfahren einer Rechtskurve nach links von der Straße abkam. Der Transporter geriet in die Böschung und überschlug sich.

Auf der Seite liegend fanden die Rettungskräfte das Fahrzeug im Feld vor. Die Fahrerin war im Fahrzeug eingeschlossen. Sie musste durch Kräfte der Feuerwehr Gieboldehausen, die mit neun Mann ausgerückt war, befreit werden, teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit.

Die Frau wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus St. Martini nach Duderstadt gebracht. Am Fahrzeug entstand nach Angaben der Polizei Totalschaden in Höhe von rund 6500 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter