Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Pralles Programm im September

Jubiläumsfeierlichkeiten in Tiftlingerode Pralles Programm im September

Die Jubiläumsfeierlichkeiten in Tiftlingerode nähern sich ihrem Höhepunkt. Nach einer Vielzahl von Veranstaltungen während des gesamten Jahres steht im September das Festwochenende auf dem Programm.

Voriger Artikel
Fortbildung für Flüchtlingshelfer
Nächster Artikel
Unternehmerischen Mut gewürdigt

Zum Dorfjubiläum will sich Tiftlingerode in seinen Traditionsfarben Blau-Gelb zeigen.

Quelle: Beuermann

Tiftlingerode. Ortsrat und Festausschuss haben dazu einen Festakt organisiert, der am Sonnabend, 3. September, um 18.30 Uhr im Festzelt an der Kaplan-Müller-Straße beginnt. „Prominentester Gast wird unser Landtagspräsident Bernd Busemann (CDU) sein, der auch den Festvortrag halten wird“, kündigt Festausschussvorsitzender und Ortsbürgermeister (CDU) Gerd Goebel an.

Die Grußworte aus den Gemeinden wolle Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) überbringen.

Goebel verspricht ein „abwechslungsreiches Programm“. Dazu sollen unter anderem die Kinder der St.-Nikolaus-Schule beitragen, die vereinten Chöre aus Gernrode und Tiftlingerode und der neue Teenie-Chor. Eine „Premiere im Eichsfeld“ verspricht Goebel ebenfalls: Das Tageblatt erstellt ein Video, in dem Tiftlingeröder Flagge für ihren Ort zeigen.

Ebenfalls für den Abend des Festaktes geplant sind die Proklamation der Jubiläumskönige proklamiert und ein Auftritt der bayerischen Band „Dirndln samma“.

Programm

Donnerstag , 1. September:

  • 19.30 Uhr: Plattdeutscher Abend mit Luschi und Matthias Gleitze

Freitag , 2. September:

  • 20 Uhr: Après-Ski-Party mit Jukebox Sixx und Disco

Sonnabend , 3. September:

  • 17.30 Uhr: Gedenken der Verstorbenen auf dem früheren Kirchplatz
  • 18.30 Uhr: Festakt
  • 21.30 Uhr: Hüttenparty mit Bieranstich und „Dirndln samma“

Sonntag , 4. September

  • 7 Uhr: Wecken durch den Duderstädter Fanfarenzug
  • 10.30 Uhr: Festgottesdienst: Kirchengemeinderat, im Festzelt
  • 11.30 Uhr: Gemeinsames Essen aus der Gulaschkanone
  • 14 Uhr: Programm im Festzelt mit Schule, Kindergarten und Jugendmusikschule
  • 17 Uhr: Verlosung der Tombola-Preise
  • 18 Uhr: Eichenberger Musikanten

Montag , 5. September

  • 10.30 Uhr: Großes Frühstück im Festzelt

Fahnenschmuck zum Jubiläum

Zum Dorfjubiläum will sich Tiftlingerode in seinen Traditionsfarben Blau-Gelb zeigen. Der Festausschuss ruft die Bevölkerung auf, Häuser mit Fähnchen oder Girlanden zu schmücken, die eventuell von den Eichsfeld-Tagen vorhanden seien. Wer jedoch neue Girlanden benötigt, kann sich an Marcus Pötzl vom Festausschuss wenden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter