Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Odyssee, Apfelsaft und Rudelsingen

Projekt „Mingerode 2030“ Odyssee, Apfelsaft und Rudelsingen

Die Teilnehmer am Projekt „Mingerode 2030“ haben für Sonnabend, 17. September, einen Theaterabend mit dem Jungen Theater (JT) geplant. Darüber hinaus wollen sie einen Obsttag initiieren, um Saft für die Grundschule zu pressen.

Voriger Artikel
Unternehmerischen Mut gewürdigt
Nächster Artikel
Bündnis ruft zur Gegenveranstaltung
Quelle: GT

Mingerode. Das JT-Ensemble wird am 17. September ab 19.30 Uhr in Mingerode das Dokumentarstück „Odyssee im Leerraum“ aufführen. Das Stück setzt sich mit dem demografischen Wandel im südniedersächsischen Raum auseinander. Im Anschluss ist eine Podiumsdiskussion mit der Demografiebeauftragen des Landkreises Göttingen, Regina Meyer, und Esplingerodes stellvertretender Ortsbürgermeisterin Christa Kellner geplant. Darüber hinaus will das JT im Oktober für die Schulkinder das Stück „Die Regentrude“ aufführen.Seit längerem diskutieren die Teilnehmer von „Mingerode 2030“ über das Anpflanzen von Obstbäumen. Jedoch stellten sie fest, dass zahlreiche Obstbäume überhaupt nicht abgeerntet würden. Deshalb wollen sie nun einen Obsttag ausrichten, bei dem eine mobile Saftpresse in den Ort kommt und aus den gesammelten Äpfeln Saft herstellt, der entweder verkauft oder aber der Grundschule gegeben werden.

Nach der großen Resonanz mit mehr als 70 Teilnehmern beim Rudelsingen soll die Veranstaltung wiederholt werden. Ebenfalls eine Wiederholung könnte der Flohmarkt im kommenden Frühjahr erfahren, der dann eventuell auch für das Umland geöffnet werden soll. Im Nachbarort Obernfeld wollen die Projektteilnehmer Kontakt mit der dortigen Initiative aufnehmen und sich untereinander austauschen.

Die Einnahmen aus dem Wohltätigkeitskonzert der Kreismusikschule Göttingen und dem Chor „Cantamus Jubilate“ belaufen sich auf 550 Euro und werden an den Hospizverein Eichsfeld übergeben. Das nächste Treffen des Projektes ist auf Mittwoch, 7. September, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus „Ratskeller“ terminiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter