Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Prozession mit Palmweihe in Gieboldehausen

Rund 250 Christen Prozession mit Palmweihe in Gieboldehausen

Rund 250 Christen sind am Palmsonntag ins Zentrum des Fleckens gekommen, um gemeinsam den Beginn der Karwoche zu zelebrieren.

Voriger Artikel
Duderstädter Umgehung: Gutachter sieht Planungsfehler
Nächster Artikel
NDR-Team dreht für „Landpartie“ 2016 am Gieboldehäuser Schlossbrunnen
Quelle: pin

Gieboldehausen. Die Prozession führte vom Pfarrhaus zur Sankt-Laurentius-Kirche, in der ein Festamt folgte. Nachdem Pfarrer Matthias Kaminski die Teilnehmer begrüßt hatte, segnete er grüne Zweige. Für Christen sei die Karwoche die wichtigste Woche, so Kaminski. „Wir bereiten uns auf unser größtes, auf unser höchstes Fest vor – auf Ostern.“ Die Karwoche mache deutlich, „dass Jesus uns nicht alleine lässt“, betonte der Geistliche.

Flankiert von Ministranten zogen Kommunionkinder aus Gieboldehausen und Bodensee einen hölzernen Esel mit einer Jesusfigur über die Obertorstraße zum Gotteshaus, musikalisch umrahmt von der Blaskapelle Brehme. Kindergartenkinder aus den Familienzentren Heilige Familie und St. Antonius in Gieboldehausen und der Kindertagesstätte St. Matthäus Bodensee präsentierten im anschließenden Gottesdienst das Singspiel „Jesus zieht in Jerusalem ein“.

art

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter