Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Radfahren für eine neue Schaukel

Sportfest des FC Westerode Radfahren für eine neue Schaukel

Unterhaltung und guter Zweck: Beim diesjährigen Sportfest des FC Westerode im Eulendorf am  Wochenende 1./2. September dreht sich nicht nur alles um Sport, sondern auch um Unterstützung. Highlight der Veranstaltung ist am Sonntag, 2. September, das große „Radfahren für den guten Zweck“, das am Sonntag nach der Messfeier startet.

Voriger Artikel
Knöchelmanns schnell auf Achse
Nächster Artikel
Bärbel Friedrich ist Eichsfeldkönigin

Symbolfoto

Quelle: HAZ Archiv

Westerode. Am Sonnabend, 1. September, setzen aber erst einmal sowohl die Jugendfußballer der JSG Pferdeberg, C-Jugend Bezirksliga Braunschweig, in der Westeröder Nachwuchs-Spieler aktiv sind, als auch die Helikopter Piloten des Vereins zu sportlichen Höhenflügen an. Die Fußball Dorfmeisterschaft setzt am ersten Sportfest-Tag den vorzeitigen sportlichen Schlusspunkt, bevor DJ Chalan alias Fabian Hartman bei seinen Vereinskameraden und den Gästen  für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgen wird.

Unter freiem Himmel wird am Sonntag, 2. September, um 9 Uhr die Heilige Messe gemeinsam auf dem Westeröder Sportplatz gefeiert. Im Anschluss treten die Teilnehmer des „Radfahrens für den guten Zweck“ ordentlich in die Pedale. Pro Teilnehmer spenden die Organisatoren einen Euro an den Kindergarten Westerode um den Bau einer neuen Schaukel auf dem Spielplatz des Kindergartens zu ermöglichen.

Die Strecke führt von Westerode über Germershausen, am Seeburger See vorbei nach Seulingen, wo an der im Ortskern gelegenen Volksbank Filiale Rast eingelegt wird. Hier kann Energie getankt werden, um die Tour über Desingerode nach Westerode zurückzulegen. Entspannung steht dann bei selbstgebackenem Kuchen und Kaffee im Mittelpunkt des Nachmittags, ehe die neugegründete Spielgemeinschaft mit bekannten Westeröder Fußballspielern für  eine spannende Einlage sorgen wird. Nach dem Fußballspiel wird das Geheimnis um die Teilnehmerzahl der Fahrradtour gelüftet, die gleichbedeutend ist mit der Spendensumme an den Kindergarten Westerode.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter