Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Radfahrer-Unfall bleibt rätselhaft

Polizei ermittelt Radfahrer-Unfall bleibt rätselhaft

Der schwere Unfall eines Radfahrers bleibt weiter ungeklärt. Der mit Kopfverletzungen in die Uni-Klinik Göttingen eingelieferte Mann kann sich nicht an den Hergang erinnern.

Am vergangenen Sonnabend war der Mann auf der Landesstraße 530 zwischen Breitenberg und Duderstadt gefunden worden. Warum der Radfahrer so schwer gestürzt war, konnte noch nicht ermittelt werden. Auch die inzwischen erfolgte Befragung des Mannes durch die Polizei hat die Ermittlungen nicht voran gebracht. Der Verletzte hat keine Erinnerung an den Unfall.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rätselhafter Unfall

Vor einem Rätsel steht bislang die Polizei bei einem Unfall, bei dem ein Fahrradfahrer schwere Kopfverletzungen erlitten hat. Der Mann war am Sonnabend gegen 17.10 Uhr auf der Landesstraße 530 zwischen Breitenberg und Duderstadt gefunden worden.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Duderstadt
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter