Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Radfahrer erfasst Kleinkind auf Weihnachtsmarkt

Heiligenstadt Radfahrer erfasst Kleinkind auf Weihnachtsmarkt

Ein zweijähriges Mädchen ist am Dienstag gegen 16 Uhr bei einem Unfall auf dem Weihnachtsmarkt in Heiligenstadt verletzt worden. Nach Angaben der Polizei erfasste ein 16-jähriger Radfahrer „in zügiger Fahrweise“ das Kleinkind auf Höhe des Kinderkarussells und schleifte es laut Zeugenaussagen mehrere Meter mit.

Voriger Artikel
„Sphärenklänge“ in der Eichsfeldhalle
Nächster Artikel
Audi-Fahrer erfasst 78-Jährige
Quelle: dpa (Symbolbild)

Heiligenstadt. Verletzungen seien vorerst nicht erkennbar gewesen, teilen die Beamten mit. Die Eltern hätten mit der Zweijährigen aber einen Arzt aufgesucht, der dann Verletzungen diagnostiziert habe.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter