Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Radfahrer erleidet in Leinefelde Kieferbruch

Unfall Radfahrer erleidet in Leinefelde Kieferbruch

Ein alkoholisierter Radfahrer ist am Freitag gegen 23.30 Uhr in Leinefelde mit seinem Fahrrad auf die Straße gestürzt und dabei schwer verletzt worden.

Voriger Artikel
Motorradfahrer stürzt bei Fretterode in Straßengraben
Nächster Artikel
3. Radpartie im Zeichen der Fusion der Landkreise Göttingen und Osterode
Quelle: Bachert/Archiv (Symbolbild)

Leinefelde. Der 33-Jährige, der bei dem Sturz einen Kieferbruch erlitten hat, wurde von Freunden in der Mühlhäuser Chaussee aufgefunden. Der Unfallhergang ist unklar, da der Radfahrer keine Angaben dazu machen konnte. Der 33-Jährige befand sich auf dem Heimweg von der Gartenanlage Köhlergrund in die Stormstraße, teilt die Polizei mit und bittet um Hinweise utner Telefon 03606/6510.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter