Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Radfahrer und Wallfahrer in Germershausen unterwegs

Umleitungen Radfahrer und Wallfahrer in Germershausen unterwegs

Aufgrund des Radrennens in und um Esplingerode am Sonntag, 31. Mai, kann die Radwallfahrt in Germershausen nicht auf folgenden Routen angefahren werden: von Westerode, Mingerode und Obernfeld die alte Bahnstrecke entlang,  von Esplingerode nicht in Richtung Westerode und durch die Püttegasse nach Obernfeld.

Voriger Artikel
Heiligenstädter Grüne lehnen neue Bundesstraße 247 ab
Nächster Artikel
Schützenverein Hubertus in Brochthausen hat neue Majestäten
Quelle: dpa (Symbolbild)

Germershausen. Ausweichstrecken sind vorhanden, sodass von Westerode, Mingerode und Obernfeld das Radwegenetz entlang der B 247 und dann in Richtung Rollshausen nach Germershausen geradelt werden kann, von Esplingerode über Seulingen in Richtung Germershausen. Zwischen 250 und 300 Sportler in verschieden Altersklassen gingen an den Start, teilte Michael Kohlrautz, Fachwart Straßenrennen beim VCE-Duderstadt mit, er sei bemüht, keine Sportler und Wallfahrer zu gefährden. ft

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter