Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Radtour und Helikopter

Sportfest in Westerode Radtour und Helikopter

Tombola, Radtour und Fußballspiele sind einige der Aktionen beim Sportfest in Westerode gewesen. Ein Höhepunkt des Wochenendes war Vorführung der Helikopter-Sparte, die ihre Modellbau-Fluggeräte durch die Luft steuerte.

Voriger Artikel
Mobile Müllroboter hören aufs Wort
Nächster Artikel
Ausstellung über Bäume

Helikopter-Sparte: Vorführung dauert drei Stunden.

Quelle: EF

Westerode. Auf dem Fußballplatz setzte sich die C-Jugend der JSG Pferdeberg gegen den TSV Nesselröden durch. In einem Jux-Spiel gewann Dynamo Tresen nach Siebenmeterschießen gegen Juventus Urin. Der Sonntag, 9. September, startete mit einer Messfeier. Im Anschluss daran nahmen 157 Radfahrer an einer Tour teil, die von der Volksbank Mitte organisiert wurde. Mit Spenden der Besucher des Sportfestes – alleine am Sonntag sind es laut Veranstalter rund 200 Menschen gewesen – kamen 300 Euro für den Kindergarten Westerode zusammen.

Ebenfalls am Sonntag unterlag die Fußballmannschaft der SG Westerode/Werxhausen der JSG Bühren/Scheden im Pokal mit 0:5. Bei einer Tombala erhielt der Gewinner eine Ballonfahrt.

mke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter