Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Reiseziel Eichsfeld

Broschüre erschienen Reiseziel Eichsfeld

Unter dem Titel „Reiseziel Eichsfeld“ hat der Touristikverband HVE einen Reisekatalog über das Eichsfeld veröffentlicht. Auf 72 Seiten erfahren Gäste des Eichsfeldes, wo sie in der Region übernachten und einkehren.

Voriger Artikel
Fest mit Nachbarn und Freunden im Lorenz-Werthmann-Haus
Nächster Artikel
Fest der Einheit Eichsfeld zum Mauerfall

Die Neue Broschüre: Reiseziel Eichsfeld.

Quelle: EF

Teistungen. Weiterhin informiert der Reiseführer über die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Eichsfelder Spezialitäten werden ebenso wie die Traditionen der Region vorgestellt.

Der Reisekatalog benennt unter anderem Ferienwohnungen und Ferienhäuser, Zimmervermietungen und Pensionen, Hotels und Gästehäuser sowie Zelt- und Wohnmobilplätze.

Zudem wird eine Übersicht der Pilgerunterkünfte gegeben. Dabei beschränkt sich der Reiseführer nicht allein auf das Eichsfeld, sondern stellt auch Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte in Radolfshausen und Friedland vor.

Der Reisekatalog ist in einer Auflage von 8000 Stück erschienen und soll sowohl in der Region ausliegen als auch bei Messen präsentiert werden.

Der Reisekatalog ist kostenlos in der HVE-Geschäftsstelle in Worbis, Rossmarkt 3, und den Touristinformationen des Eichsfelds erhältlich. Unter anderem liegt er in Duderstadt im Rathaus aus.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Eingeschränkte Entwicklung
Restriktionen für den Einzelhandel: Erweiterungswünsche im Gieboldehäuser Gewerbegebiet drohen zu scheitern.

Auf wenig Gegenliebe in ländlichen Gemeinden stößt die Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsprogramms im Landkreis Göttingen. Die Bürgermeister kleinerer Orte sehen sich durch die Vorgaben, die den neuen raumordnerischen Ziele des Landes folgen, von Entwicklungsmöglichkeiten abgeschnitten.

mehr
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter