Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Rentner stürzt – Auto rollt weiter

Unfall in Heiligenstadt Rentner stürzt – Auto rollt weiter

Eine leicht verletzte Person und einen Schaden von rund 4600 Euro hat es bei einem Unfall am Freitagmorgen gegen 7.50 Uhr in Heiligenstadt gegeben. Nach Polizeiangaben hatte ein 73-jähriger Rentner versucht, seinen Skoda anzuschieben. Während er stürzte, sei das Auto eigenständig weitergerollt.

Voriger Artikel
Ibergstraße in Heiligenstadt voll gesperrt
Nächster Artikel
Schulangebot auf Nachfrage abstimmen



Quelle: dpa

Heiligenstadt. Nachdem sein Skoda sich nicht starten ließ, habe der Rentner das Fahrzeug auf der Rheda-Wiedenbrücker-Straße geschoben, in der Hoffnung, dass es dann anspringen würde. Wie die Beamten weiter mitteilten, sei das Auto nach dem Sturz des 73-Jährigen weiter über die Kreuzung zur Husumer Straße gerollt. Dort sei es gegen ein Verkehrszeichen und einen geparkten Opel Astra gestoßen.

Von Rüdiger Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter