Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Sattelzug brennt aus

Beuren Sattelzug brennt aus

Auf dem Rastplatz Eichsfeld an der A 38 brannte am Sonnabend ein Sattelzug samt Ladung aus. Die Brandursache sei noch ungeklärt, teilt die Autobahnpolizei am Sonntag mit. Bei der Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Beuren, Worbis, Leinefelde, Birkungen und Breitenworbis im Einsatz.

Voriger Artikel
18-Jähriger bei Zusammenstoß verletzt
Nächster Artikel
Polizei trennt "Mahnwache" und Gegenkundgebung
Quelle: dpa (Symbolbild)

Beuren. Der Sattelzug mit Auflieger hatte gepresste Papierballen geladen. Zeugen am Unfallort hatten erste Hilfe geleistet und den nicht mehr ansprechbaren Fahrer aus dem Führerhaus geborgen, als der Rettungsdienst eintraf. Der Mann sei aber laut Auskunft der Polizei außer Lebensgefahr. In unmittelbarer Nähe parkten auch weitere Lkws, welche von den Fahrern sofort in einen sicheren Abstand gebracht wurden, sodass ein noch größerer Schaden verhindert werden konnte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter