Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schnelles Internet in weiteren Orten des Eichsfeldes

Voraussetzungen geschaffen Schnelles Internet in weiteren Orten des Eichsfeldes

Die Deutsche Telekom versorgt weitere Eichsfelder Orte mit schnellem Internet. Laut einer Pressemitteilung vom Montag seien nun auch in der Samtgemeinde Gieboldehausen sowie in Obernfeld und Wollbrandshausen die Voraussetzungen zum Surfen mit 50 m/Bit pro Sekunde geschaffen.

Voriger Artikel
Klassisches Duo in der Duderstädter Liebfrauenkirche
Nächster Artikel
Abschluss des Festes der Einheit in Teistungen
Quelle: Weigel/dpa (Symbolfoto)

Obernfeld/Wollbrandshausen/Gieboldehausen. Damit haben weitere 400 Haushalte die Möglichkeit, per VDSL ins Netz zu gehen. Je nachdem, wie weit der Anschluss vom Verteilerkasten entfernt sei, könnten die Geschwindigkeiten pro Haushalt schwanken, teilt die Telekom mit.

Zur Anbindung der Kabelverzweiger in den beiden Gemeinden und der Bestückung mit der schnellen VDSL-Technik durch die Telekom haben die Gemeinden Mittel aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung erhalten.

„Wir freuen uns, dass es nun soweit ist, und wir an die zukunftsweisende Breitbandtechnologie angeschlossen sind“, sagt Obernfelds Bürgermeister Karl-Bernd Wüstefeld (CDU).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter