Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Schnitzeljagd zum Weltkindertag startet am Duderstädter Rathaus

Niedersächsische Musiktage Schnitzeljagd zum Weltkindertag startet am Duderstädter Rathaus

Auf eine musikalische Schnitzeljagd unter dem Motto „Fährtenfinder“ begeben sich junge Entdecker ab sechs Jahren am Sonntag, 20. September, ab 14 Uhr in Duderstadt.

Voriger Artikel
Unmut über „unverfrorene Autofahrer“ in Obernfeld
Nächster Artikel
Debatte über neue Parkplätze in der Duderstädter Sackstraße hält an

Junge Entdecker gehen auf musikalische Schnitzeljagd.

Quelle: EF

Duderstadt. Wie fühlt sich der eigene Körper als Musikinstrument an? Was können Menschen mit ihrer eigenen Stimme alles anfangen? Anlässlich des Weltkindertages präsentieren die Theater- und Konzertvereinigung (TKV) Duderstadt und Sparkasse Duderstadt im Rahmen der diesjährigen Niedersächsischen Musiktage ein besonderes Event mit Abenteuercharakter. Die Musikvermittlerinnen Sonja Catalano und Christa Sehring haben eine spannende Tour vorbereitet – vorbei an bekannten und unbekannten Ecken Duderstadts.

Die teilnehmenden Kinder und auch ihre Eltern gehen auf die Suche nach musikalischen Fährten und machen bei der Rallye spannende Erfahrungen. Start ist am Rathaus. Bei der Fährtensuche gilt: Der Weg ist das Ziel. Und auf diesem ist einiges zu entdecken: von mitreißenden Tänzen, musikalischen Rätseln, über kleine Konzerte und Lauschstationen bis zum großen gemeinsamen Konzert am Ziel.

Und manchmal finden die Teilnehmer abseits des Weges auch eine Überraschung. Am Ende hat jeder sogar ein eigenes Musikinstrument gebaut. Rund 2,5 Stunden sind die Teilnehmer bis zum gemeinsamen, musikalischen Abschluss durch Duderstadt unterwegs.

Bei der Planung konnten Catalano und Sehring auf reichlich Erfahrung zurückgreifen, denn das Team von kreaTonal hat in der Vergangenheit unter anderem Vermittlungskonzepte bei den Internationalen Händelfestspielen Göttingen, für die NDR Radiophilharmonie und die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern umgesetzt.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Gästeinformation im Rathaus Duderstadt, Telefon 05527 / 84 12 00, und in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Duderstadt. „KNAXianer“ erhalten gegen Vorlage ihres Klub-Ausweises eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis.

Von Rüdiger Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter