Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Schüler der Musikschule legen Prüfungen ab

Mit Pauken und Trompeten Schüler der Musikschule legen Prüfungen ab

„Und dann erklingt zu Hause Hausmusik“: In einer kurzen Ansprache hat Sabine Gottschalk deutlich gemacht, warum es sich immer noch lohne, ein Instrument zu erlernen. Die Leiterin der Musikschule in Duderstadt konnte 29 Kindern und Jugendlichen eine Urkunde zu bestandenen Prüfungen überreichen.

Voriger Artikel
„Basar der schönen Dinge“ im Werthmann-Haus
Nächster Artikel
Duderstädter Bürgerbaum aufgestellt
Quelle: nr

Duderstadt. „Das Umfeld“, betonte Gottschalk, „ist dabei ganz wichtig.“ Kinder früh an Musik und Instrumente heranzuführen, eine „musikalische Grunderziehung“, sei auch außerschulisch sinnvoll. Doch zugleich stelle sich die Frage: „Was ist überhaupt gutes Üben?“

In der Musikschule in Duderstadt erlernen die Heranwachsenden nicht nur, ihre Instrumente zu beherrschen, sondern erhalten darüber hinaus eine fundierte theoretische Musikausbildung, „als kostenfreies Ergänzungsfach“, wie Gottschalk betonte.

29 Schüler der Musikschule legten am Sonnabendvormittag Prüfungen zu Fachwissen, aber natürlich auch mit ihren Instrumenten ab. Von E1- und E2- bis zu D1-, D2- und D3-Prüfungen in den unterschiedlichsten Graden, mit den verschiedensten Instrumenten, von Trompete, Gitarre, Violine oder auch Pauke, Schlagzeug und Block- wie Querflöte.

Eine Motivation, so Gottschalk, ergebe sich auch durch äußere Anlässe: Aufführungen und an denen herrsche rund um Weihnachten herum kein Mangel. Und auch während der Urkundenverleihung umrahmten die Schüler ihre Feststunde musikalisch selbst. Die Verleihung am Sonnabend geschah einen Tag vor dem „Tag der Hausmusik“ – in diesem Jahr unter dem Motto „Heimvorteil“. „Heute haben wir unser Heimspiel mit einem Heimvorteil geschafft“ sagte eine zufriedene Gottschalk und beglückwünschte zusammen mit dem Förderverein alle frisch geprüften Musiker.

gm

©Müller

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter