Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Krieter wird Schützenkönig in Brochthausen

Duderstadt Krieter wird Schützenkönig in Brochthausen

Neuer Schützenkönig im Duderstädter Bergdorf Brochthausen ist Johannes-Karl Krieter, die neue Schützenkönigin heißt Katharina Weber. Beide erzielten im Schießstand am Panzerweg 19 Ring.

Voriger Artikel
Tiftlingerode feiert Jubiläum mit GSO
Nächster Artikel
Alkoholisierter 18-Jähriger überschlägt sich
Quelle: JV

Untermalt von Salutschüssen proklamierten Schützenhauptmann Lothar Wedler und Ortsbürgermeister Lothar Koch (CDU) auf der Königsterrasse des Schützenhauses am Sonntagnachmittag die Gewinner der Schießwettbewerbe beim diesjährigen Schützenfest. Bevor als Königsessen Kassler gereicht wurde, gaben Koch und Wedler noch weitere Majestäten bekannt. Ratskönig wurde Helmut Greisler aus Langenhagen, Gemeindekönig Christian von Hof. Silberkönig ist Volker Ahlborn, Junggesellenkönig Maik Dallmann, Schülerkönigin Lisa Landgraf. Den Titel des Seniorenkönigs konnte Lothar Wedler, der seit zwölf Jahren Schützenhauptmann ist, für sich erzielen, seine Tochter Nicole Wedler konnte sich über den Lothar-Koch-Pokal freuen. Auch einen Buschkolonnen-König gibt es wieder in dem mit weiß-grünen Wimpeln und viel Birkengrün geschmückten Ort: Andre Kücking. Gefeiert wird in Brochthausen bereits seit Freitag, mit Katerfrühstück und Katerkönigsschießen klingt das Fest am Dienstag aus.   Koch freut sich über "das gut organisierte Fest, das buchstäblich die Tradition bewahrt", Wedler über den ungebrochen hohen Zuspruch. Im Schützenhaus treffen alle Generationen aufeinander, jeder kennt jeden, die Geselligkeit wird großgeschrieben. Das gilt auch beim Königsball mit der Band "Tanzbar" im Landgasthaus Zur Endstation. Feste Programmpunkte des Schützenfestes sind auch stets der gemeinsame Kirchgang, das Abholen der Könige mit dem Spielmannszug Hilkerode, Kommers und Festumzug.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter