Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Schulhof naturnah gestaltet

Gemeinschaftsaktion Schulhof naturnah gestaltet

In einer Gemeinschaftsaktion von Elternrat, Schule, Samtgemeinde und Gemeinde ist der Schulhof in Bodensee neu und naturnah umgestaltet worden. Hilfestellung leistete dabei auch die Niedersächsische Lottostiftung Bingo, die das Projekt mit 3800 Euro förderte. Die Gesamtkosten beliefen sich auf rund 8500 Euro. Die Finanzierung wurde wesentlich durch das große Maß an Eigenleistung erleichtert, das von den Grundschul-Eltern erbracht wurde. 

Voriger Artikel
Von Hof: Musizieren führt Menschen zusammen
Nächster Artikel
Krippe dank Konjunkturpaket

„Klassenzimmer im Grünen“: Die Umgestaltung des Schulhofes in Bodensee wird gefeiert.

Quelle: Blank

Im Rahmen eines Festes nahmen die Schüler Besitz von ihrem Schulhof. Er ist mit neuer Sitzgruppe, einer Kletterwand, zahlreichen Anpflanzungen und einem neuen Feder-Balancierbalken ausgestattet. Dankeschön sagte in ihrer Begrüßung die Schulleiterin Brigitte Strüber allen, die mitgeholfen haben, das Verschönerungsprojekt wahr werden zu lassen. 

Auf das Thema „Klassenzimmer im Grünen“ ging unter anderem Alois Grobecker im Namen der Samtgemeinde Gieboldehausen ein. Die Samtgemeinde ist Trägerin der Grundschule und hatte sich an der Neugestaltung des Schulhofes ebenfalls beteiligt. Bodensees Bürgermeister Friedrich Henniges (CDU) schließlich freute sich mit Lehrern, Eltern und Schulkindern über das gelungene Werk, dankte den Gemeindearbeitern für ihre tatkräftige Unterstützung. Abschließend teilte Henniges mit, dass für  Sonnabend, 16. Mai, die Einweihung des Kinderspielplatzes an der Oberdorfstraße vorgesehen sei. Er lud alle Interessierten ein, auch bei dieser Feierstunden mit dabei zu sein. Mit einem bunten Programm, das zu großen Teilen von den Schulkindern selbst gestaltet wurde, klang die Einweihungsfeier des neu gestalteten Schulhofes im Beisein vieler Gäste aus.

sr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter