Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Schwer verletzt: Rollerfahrer stürzt mit 1,76 Promille

Gieboldehausen Schwer verletzt: Rollerfahrer stürzt mit 1,76 Promille

Auf einem technisch manipulierten Roller ohne Kennzeichen hat eine Polizeistreife am Freitag um 17.37 Uhr einen 15-Jährigen angehalten

Voriger Artikel
Börse des Modell-Flugsport-Clubs Katlenburg in Lindau
Nächster Artikel
Gläserne Backstube im Holzofencafé in Ebergötzen

Auf dem Verbindungsweg zwischen Gieboldehausen und Bilshausen hat ein 31-jähriger Rollerfahrer am Freitagabend gegen 21 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gestürzt.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Gieboldehausen. Der Katlenburger fuhr mit 70 Stundenkilometern auf der Kreisstraße 31 zwischen Nienstedt und Dorste. Den Roller stellten die Beamten sicher. Auf den Jugendlichen wartet ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Von Rüdiger Franke

Dieser Artikel wurde aktualisiert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter